Schönheit und Wohlbefinden aus einer Hand
Kraut des Monats: 
Anis
(Pimpinella anisum)
Herkunft:
  • keine chemische Be­hand­lung
  • art­gerechter Anbau
Gesundheit:
  • krampflösende, schmerz­stillende, stark blähungs­treibende Wirkung bei Magen/Darmkrämpfen
  • mildes Hustenmittel (schleimlösend)
  • bei Men­struations­beschwerden
  • zur äußerlichen Anwendung bei Blutergüssen (Kompressen)
Schönheit:
  • innerlich angewendet fördert der Anis den Zellstoffwechsel (Enschlackung)
  • milde Entgiftung (Galle, Darm)
  • gut einsetzbar bei Rosacea und fetter Haut in Form von Kompressen

Das Wunder der Ohrkerzen

Sie bestehen aus Bienenwachs und anderen Wirkstoffen wie Honig, Thymian, Weihrauch, Knoblauch, Kräuter oder Blüten Ying-Yang. Es erfolgt ein Druckauslgeich im Ohr-, Stirn- und Nebenhöhlenbereich.

Anzuwenden bei:

  • ersten Anzeichen einer Erkältung
  • Asthma
  • ständiger Verstopfung der Neben- und Stirnhöhlen
  • Stress
  • Migräne
  • zur Entspannung
  • Pollenallergie
  • Depressionen
  • Unausgeglichenheit
  • Ohrgeräuschen
  • Erschöpfungszuständen
  • Ohrhygiene
Wohl f�hlen mit Ohrkerzenbehandlung

Tipp: Zu empfehlen ist nach der Ohrkerzenbehandlung eine Gesichtslymphdrainage, dadurch können sich die Giftstoffe leichter lösen.

Ohrkerze
Dauer: ca. 50 min. 28,00 €
Ohrkerze / Lymphdrainage
Dauer: ca. 70 min. 48,00 €