Schönheit und Wohlbefinden aus einer Hand
Kraut des Monats: 
Anis
(Pimpinella anisum)
Herkunft:
  • keine chemische Be­hand­lung
  • art­gerechter Anbau
Gesundheit:
  • krampflösende, schmerz­stillende, stark blähungs­treibende Wirkung bei Magen/Darmkrämpfen
  • mildes Hustenmittel (schleimlösend)
  • bei Men­struations­beschwerden
  • zur äußerlichen Anwendung bei Blutergüssen (Kompressen)
Schönheit:
  • innerlich angewendet fördert der Anis den Zellstoffwechsel (Enschlackung)
  • milde Entgiftung (Galle, Darm)
  • gut einsetzbar bei Rosacea und fetter Haut in Form von Kompressen

Indische Kopfmassage

nach Narendra Mehta

Eine indische Kopfmassage zu erhalten, lädt dazu ein, für eine Weile die Hektik und den "normalen" Stress, die der Alltag für viele Menschen mit sich bringt, zu vergessen, abzuschalten, sich zu entspannen und zu regenerieren, um mit neuer Kraft mehr Energie daraus hervorzugehen.

Die Massage umfasst nicht nur die Kopfhaut, sondern auch den oberen Rücken, den Nacken, die Schultern und das Gesicht. Sie ist ein wunderbares Mittel, um mit verschiedenen Techniken verspannte Muskelpartien und steife Nacken zu lockern, die Durchblutung der Kopfhaut anzuregen und Giftstoffe aus dem Körper abzutransportieren.

  • Linderung von Spannungskopfschmerz, Augenermüdung und Zahnschmerzen
  • Steigerung der Konzentration, Kreativität und Denkvermögen
  • Linderung von Stress, Angstzuständen und Depressionen
  • Stärkung des Immunsystems
  • ein Gefühl von Stille, Ruhe und positivem Wohlbefinden
Dauer: ca. 45 min. 43,00 €